Wenn Sie diese Information nicht lesen können, klicken Sie bitte hier.
 
Neues aus der Fachstelle Familie, Amt für Bildung und Sport, Stadt Thun
699B6D34-A7FE-0AA1-CBF3FE038BD5DDB8.jpg
Liebe Leserinnen und Leser

Haben Sie in der Rubrik Pfeffer des Thuner Tagblatts oder auf Youtube schon mal einen Beitrag von den Thuner Jungreporterinnen und Jungrepportern gesehen? Im März werden sie wiederum über die weiteren Schritte bei der Erarbeitung des Kinder- und Jugendleitbilds berichten. Die Aktionstage gegen Rassismus werden ebenfalls im März stattfinden. Alle weiteren Anlässe haben wir für Sie in der Rubrik Agenda zusammengefasst.

Wir wünschen eine gute Lektüre und ein erfolgreiches neues Jahr!

Rita Schweizer und Team der Fachstelle Familie, Amt für Bildung und Sport, Stadt Thun

PS: Bitte zögern Sie nicht, diesen Newsletter mit Personen aus Ihrem Umfeld zu teilen. Rückmeldungen und Anregungen nehmen wir gerne entgegen: familie@thun.ch
Fachstelle Familie
40012987-DF06-F2E0-CF0E0DFDA3D10C9E.jpg
Tag der Nachbarschaft: 20. Mai 2022
Im Mai ist es soweit: Die Stadt Thun macht zum ersten Mal beim Tag der Nachbarschaft mit. Haben Sie Lust, nachbarschaftliche Kontakte zu suchen, zu pflegen oder sogar zu feiern? Möglich ist das im kleinen oder grösseren Rahmen. Laden Sie Ihre Nachbarn zu Gipfeli am Morgen, Kaffee und Kuchen am Nachmittag, Grillieren am Abend oder sonst einem beliebigen Anlass im oder ums Haus ein.
Offene Kinder und Jugendarbeit
Kinder- und Jugendleitbild
Bei den Mitwirkungsanlässen mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen im vergangenen Herbst wurden Ideen und Bedürfnisse zusammengetragen und Schwerpunkte festgelegt. Die umfangreiche Datensammlung wird im Moment sorgfältig gesichtet und gegliedert und in einem weiteren Schritt zu einem ersten Entwurf des Kinder- und Jugendleitbilds zusammengefügt. Am 19. März 2022 findet der nächste öffentliche Mitwirkungsanlass statt. Unser Ziel bleibt: Wir setzen uns dafür ein, dass Kinder, Jugendliche und Familien in Thun die Bedingungen vorfinden, welche ein gelingendes Auf- und Heranwachsen ermöglichen.
Einblick Mitwirkung Erwachsene
40E8A7C7-9B71-22AF-0A5B751C33516A7E.jpg
Zusammenarbeit mit Jugendreporterinnen und Jugendreportern JuRep
Wir freuen uns, dass wir die Zusammenarbeit mit JuRep laufend ausbauen können. JuRep hat zum Ziel, Jugendliche im Bereich der digitalen Kompetenzen zu fördern. Die jungen Reporterinnen und Reporter erstellen kreative, interessante und informative Text-, Audio- und Video-Contents und veröffentlichen diese auf ihren Kanälen (YouTube, Instagram, Facebook und Jugendseite “Pfeffer“ des Thuner Tagblattes).
Mehr zu JuRep
412C0119-A9E9-A6BA-06CA1459DCA87FE0.jpg
KIO - Kompetenzzentrum Integration Thun-Oberland
D7E05115-DEB1-3BB3-4CB5797A26E768C1.JPG
Aktionstage gegen Rassismus
Mit Workshops, Podiumsveranstaltungen, Ausstellungen, einer Plakataktion und Stadtrundgängen machen wir vom 19. bis 21. März auf das Thema Rassismus aufmerksam und sagen klar Nein zu Rassismus. Das Programm veröffentlichen wir ab anfangs März.
D54ED039-0F0D-CB67-A831E823D266A008.jpg
Bewegung für Kinder in Thun
Am Dienstag, 8. Februar 2022, 18.00 bis 19.30 Uhr, stellen wir im KIO die Bewegungsangebote von multipuls und dem freiwilligen Schulsport vor. Die Teilnahme ist kostenlos. Bitte melden Sie sich bis am 31. Januar 2022 an und teilen Sie uns mit, ob Sie Deutsch sprechen oder eine Übersetzung in eine andere Sprache wünschen.
Kontaktangaben KIO für die Anmeldung
Frühe Kindheit und Betreuungsgutscheine
Verabschiedung Erika Bärtschi
Nach 10 Jahren Arbeit im Bereich Integration und Frühe Kindheit verabschiede ich mich. Für mich begann anfangs Januar ein neuer Lebensabschnitt mit der Pensionierung. DANKE für all die wertvollen Begegnungen mit Ihnen und die gute und stets angenehme Zusammenarbeit. Ich wünsche Ihnen alles Gute für die Zukunft. Erika Bärtschi, Bereichsverantwortliche Betreuungsgutscheine/Frühe Kindheit.
A991515B-BFA6-6596-471A2E0CBB94CB50.JPG
Schulsozialarbeit
3DDEBD93-D81F-C178-3893D9E6803C3DF2.jpg
Elternberatung 24/7
Die Schulsozialarbeit berät Eltern vorwiegend während der Schulzeit. An den Wochenenden und während der Schulferien können sich Eltern auch an die Projuventute oder den Elternnotruf wenden. Fachpersonen beantworten kostenlos und unkompliziert Fragen zu Erziehung, Entwicklung, Betreuung und Familienorganisation. Eltern erhalten bei kleinen und grossen Sorgen Unterstützung. Denn jedes Kind ist einzigartig und jede Familie anders. Der Kontakt erfolgt via Telefon, Chat oder E-Mail.
Mehr zu Projuventute und Elternnotruf
Frühe Kindheit und Betreuungsgutscheine
15E1DB29-DDB5-C2AA-87F608CEBB06B6FD.JPG
Willkommen Nicole Clematide
Wir freuen uns auf die Nachfolgerin Nicole Clematide und wünschen ihr viel Freude für die neue Aufgabe. Sie wird das Familienbesuchsprogramm MITTEN UNTER UNS und das Angebot SPRACHSPIELGRUPPE betreuen. Ihre Telefonnummer ist 033 225 85 50. Die Integrationsbegleitungen SUKSES und die Bewegungsangebote MULTIPULS werden ab Januar 2022 vom Kompetenzzentrum Integration Thun-Oberland koordiniert. Annina Fröhlich und Daniela Jäggi sind 033 225 88 00 für Sie da.
Agenda
Unsere Angebote in den nächsten Wochen
In unserer Agenda finden Sie alle aktuellen Aktivitäten des Amts für Bildung und Sport für Kinder, Jugendliche und Familien.
Agenda Fachstelle Familie
D604BEC4-C28C-44BF-5B17ECB62B4EC6BE.jpg
Ich möchte meine Daten ändern oder mich vom Newsletter austragen: hier klicken